Das Denkmal - komplett abverkauft

Lagots Denkmal, die ehemalige Togal-Villa, ist eine Hommage auf vergangene Zeiten. So viel wie möglich erhalten, so wenig wie nötig erneuern – nach dieser Prämisse wird in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden das historische Gebäude aus der Spätphase des 19. Jahrhunderts revitalisiert. Formvollendet entfaltet das behutsam restaurierte Gemäuer seine besondere Faszination und lässt die Geschichte des Areals auf unnachahmliche Art wieder aufleben. Nur für wenige öffnet sich die weitläufige, von Luxus geprägte Wohnwelt in den Obergeschossen. Im Erdgeschoss wird ein Büro mit ca. 550 m² zum Repräsentanten einer erfolgreichen Wirkstätte.

Die Ausstattung wird zur stilvollen Fortführung des glanzvollen Auftritts. Geöltes Eichenparkett und exklusive Armaturen, modernste Technik und liebevoll restaurierte historische Holztüren, hohe Stuckdecken und repräsentative Gewölbe – jedes Detail harrt seiner neuen Besitzer, um ihnen ein unnachahmliches Wohngefühl zu vermitteln.

Alle Wohn- und Büroeinheiten sind bereits verkauft.

LAGOT